Es gibt sie tatsächlich noch, diese coolen Gadgets bei denen man sich zunächst ungläubig am Kopf kratz uns sich fragt:
„Bitte was gibt es, einen Eiertoaster?!“ Genau das, denn Frühstückseier kochen ist total retro. Ab sofort könnt Ihr ganz
einfach Eure Eier toasten. Es funktioniert ganz einfach (laut Hersteller), einfach Ei in den Eiertoaster schlagen und den
Powerbutton drücken. Nach kurzer Zeit kommt das Ei in Form eines Eis am Stil oben aus dem Toaster herausgefahren.
Etwas gewöhnungsbedürftige Optik aber am Geschmack dürfte sich nichts ändern, im Gegenteil. Aufgrund der leicht
krossen Konsistens der Außenhaut dürften erwartungsfrohe Eierfreunde einen völlig neuen Eigenuß erfahren. Wir sind
natürlich gespannt, ob die vollmundigen Werbesprüche zutreffen und werden dies umgehend verifizieren, sobald die
erste Lieferung Eiertoaster bei uns eintrifft. Auf jedenfall ist der Eiertoaster mal ein tolles Gadget, bei dem man garantiert
zweimal hinguckt und das für ordentlich Gesprächsstoff bei Euch im Freundeskreis sorgen wird. Man kann übrigens mit
dem Eiertoaster auch köstliche Gerichte toasten, wie wäre es z.B. mit etwas Sahne, Speck, Schnittlauch oder gar
Ramazotti als Zugabe? Probiert´s doch einfach mal selbst aus. Der Eiertoaster ist ab sofort für 39,90 Euro bei arktis.de
bestellbar. Natürlich findet Ihr noch viel mehr coole Gadgets bei uns im Arktis Polarshop, viel Spaß beim Stöbern!
 

Eiertoaster

 

Eiertoaster2

 

Eiertoaster3

 

Eiertoaster4